Kostenloser Versand ab 120 €**
Bis 13:00 bestellt, Sofort versendet!
Versand mit DHL & DPD

RunCam Thumb Pro, eine 16-Gramm-4K-Kamera mit Gyrodaten

11.08.22
RunCam Thumb Pro, eine 16-Gramm-4K-Kamera mit Gyrodaten

RunCam Thumb Pro, eine 16-Gramm-4K-Kamera mit Gyrodaten

Wahrscheinlich kennst du bereits die RunCam Thumb-Kamera. Das Thumb Pro-Modell nutzt die beiden Grundprinzipien des Vorgängermodells: sie ist batterielos, um so leicht wie möglich zu bleiben, und sie zeichnet Flugdaten von einem Gyro auf. Diese Gyrodaten können von einem Bildstabilisierungstool in der Postproduktion wie mit Gyroflow verwendet werden.

 

Hier sind die Spezifikationen der Kamera:

  • Auflösung: 4K@30fps, 2.7K@60fps, 1440P@60fps, 1080P@120fps, 1080P@60fps
  • Nimmt Micro-SD-Karten auf, unterstützt bis zu 256 GB Kapazität
  • Unterstützt Fernsteuerung über Betaflight UART
  • Leistungsaufnahme: 2,5 W (500 mA bei 5 V)
  • Kommunikationsschnittstelle: Micro USB
  • Abmessungen: 55x26x21mm
  • Gewicht: 16,5 Gramm
  • Video-Format: MP4
  • Eingangsspannung: 5V
  • Gyro: Eingebaut
  • Auswechselbare Schutzabdeckung für das Objektiv
  • QR-Code-Parameter-Einstellung
  • Horizontal oder vertikal aufnehmen
  • Ferngesteuerte HD-Aufnahme
  • Unterstützt Gyroflow

Was gibt’s Neues?

Eine der Hauptbeschwerden an der originalen Thumb-Kamera ist die 1080p-Auflösung. Mit der Thumb Pro bekommst du nun satte 4K 30fps und 2,7K 60fps. Es ist erstaunlich, wie Runcam es geschafft hat, eine 16-Gramm-Kamera zu bauen, die 4K-Videos mit eingebautem Gyro aufnehmen kann! Außerdem ist es nun auch möglich, im vertikalen Modus zu fotografieren und zu filmen (und die Bilder in diesem Hochformat zu stabilisieren).

Bei den Einstellungen hat sich RunCam vom GoPro Lab inspirieren lassen: Ein von einer Smartphone-App generiertes QRCode-System automatisiert Definitions-, Sättigungs- und Belichtungsvoreinstellungen. Die Bildqualität ist zwar noch nicht so gut wie bei der neusten GoPro, es gibt aber eine enorme Verbesserung gegenüber der letzten Thumb Generation.

Die Kamera soll mit max. 5V betrieben werden. Dafür liefert RunCam ein Kabel mit Lötanschluss mit. Sie verfügt über einen microUSB-Anschluss zum Anschließen an einen Computer und zum Zugreifen auf Daten, ohne die Speicherkarte zu entfernen. Mit nur einem Klick auf „Auto Sync“ in Gyroflow stellst du die Beschneidungsstufen für die Glätte nach deinen Wünschen ein und schon kann das stabilisierte Filmmaterial exportiert werden.

Im Lieferumfang ist ein Objektivschutz enthalten, der gegen ND-Filter (ND4, 16 und 32 verfügbar) ausgetauscht werden kann. ND-Filter sind nützlich, da sie die Bewegungsunschärfe erhöhen und den Jello-Effekt reduzieren, wodurch dein Video noch besser aussieht. Abhängig von der Beleuchtung musst du den richtigen ND-Filter auswählen und die Verschlusszeit entsprechend anpassen. Am besten du probierst, welche Einstellungen wann passen. Hier kannst du mehr zum Thema ND-Filter erfahren.

 

Los geht’s

Um die Actioncam zu verwenden, musst du einfach nur die einzige Taste an der Kamera drücken, um die Aufnahme zu starten. Die rote LED beginnt zu blinken, wenn aufgenommen wird. Um Kameraeinstellungen wie Auflösung, Videoqualität, Verschlusszeit usw. zu ändern, musst du die Runcam-App verwenden (erhältlich im Apple- und Android-App-Store). Wähle in der App die Thumb Pro als Kamera aus, wähle dann die gewünschten Einstellungen und drücke auf „Anwenden“, um den QR-Code zu generieren. Befolge nun die Anweisungen zum Scannen des QR-Codes mit dem Thumb Pro, um die neuen Einstellungen zu aktivieren.

 




Schneller Versand
Bis 13:00 bestellt, Sofort versendet!
Abholung & Verkauf in Remagen
Montag bis Freitag 9:00-15:00 Uhr
Support Anfrage
+49 (0) 2642 405 288 0 | 8:30-15:00
 Ihr Warenkorb